DIY: Tonkarton Schmetterlinge als Wanddekoration

Jessis DIY: Tonkarton Schmetterlinge als Wanddeko

Passend zum morgigen Feiertag haben wir uns für euch eine Bastelidee überlegt, die doch ein bisschen mehr Zeit in Anspruch nimmt, dafür aber jede Sekunde Wert ist. Unsere Schmetterlinge sehen im Schwarm super aus, können aber auch alleine für ein bisschen Farbe im Zimmer sorgen.

Und wie ihr sie selber machen könnt, das erfahrt ihr jetzt!

4213

Ihr benötigt:

So wird´s gemacht:

4224_b

4225

Schneidet eure Schmetterlingsvorlage aus und übertragt sie mit dem Bleistift auf euren Tonkarton. 

4235

4237

Ein kleiner Tipp um etwas Zeit zu sparen: Knickt euren Tonkarton einmal und legt eure Schmetterlingsvorlage auf den Knick. Jetzt müsst ihr nur einen Flügel aufmalen und den Knick in der Mitte des Schmetterlings, den habt ihr auch schon inklusive…

4230_b

Schneidet eure Schmetterlinge aus und knickt sie in der Mitte. Für die Verzierung ist wie immer alles erlaubt, was gefällt. Wir haben ein paar Schmetterlinge mit Washi-Tape und ein paar mit einer zusätzlichen Lage Tortenspitze beklebt. Für den 3D-Effekt mit Tortenspitze übertragt ihr einfach eine kleinere Schmetterlingsform auf die Spitze und schneidet sie auf und klebt sie auf einen größeren Schmetterling. Jetzt müsst ihr hinten nur noch eine Klebeecke befestigen und eure Schmetterlinge dann an der gewünschten Stelle an der Wand kleben.

4243_b

Unsere Schmetterlinge machen sich auch super auf Fotos oder als Tischdeko.

4250_b

Das Kleid, das sich als Deko in das Foto geschlichen hat, findet ihr übrigens hier.

4252_b

Viel Spaß beim Basteln!

Eure Jessi

15 Antworten zu “Jessis DIY: Tonkarton Schmetterlinge als Wanddeko”

  1. Uli sagt:

    Oh, diese tollen Schmetterlinge waeren ein idealer Zusatz zu der Papierblumen-Kunstinstallation, die eine Freundin und ich in London planen! Danke fuer die Inspiration! x
    FOUND SOME PAPER BLOG

  2. Tessa sagt:

    Schöner Beitrag! Allerdings fehlt leider noch eine Erklärung, wie die Schmetterlinge an der Wand befestigt wurden… Oder habe ich das überlesen?

  3. Mayfair sagt:

    Hallo liebe Jessi. Wie immer ein supertoller Post.:) bet wofür benutzt du die Fotoecken? Um die Schmetterlinge zu befestigen? ;)

    • Jessica Jessica sagt:

      Hey, genau :) Einfach hinten drangeklebt und an der Wand befestigt :) Bisher ist noch kein Schmetterling auf dem Boden geandet, es funktioniert also ziemlich gut :)

  4. Luise sagt:

    Ein wunderschönes DIY, welches ich unbedingt meiner Mutter zeigen muss. Diese arbeitet in einem Kindergarten und ist immer auf der Suche nach schönen DIY.

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  5. Märchenkind sagt:

    Das sieht ja unglaublich schön aus! Ich glaube, sowas Ähnliches habe ich sogar schon mal gesehen, da haben die Schnetterlinge ein Herz gebildet und eine Kante hat sich ein bisschen aufgelöst, aber das mit dem Schwarm ist auch toll, so wunderbar sommerlich! :) Deine DIYs sind einfach immer zauberhaft.

    Alles Liebe,
    Mara

  6. Kathi sagt:

    Vielen Dank für diese wunderschöne Idee, das Ergebnis an der Wand sieht echt toll aus! :-) Das Ausschneiden der Schmetterlinge nimmt zwar sicher einiges an Zeit in Anspruch, aber man kann dabei nicht viel falsch machen, sodass sogar ich es hinbekommen sollte. ;-) Ich bin echt begeistert und werde das sicher nachmachen. Über meinem Bett habe ich noch eine weiße Wand, die ich mit den Schmetterlingen gut aufpeppen kann.

  7. Anna sagt:

    Die sind aber niedlich :)

  8. Biene sagt:

    Die Schmetterlinge sehen super genial aus!

    Die Idee nehm ich mir mit für die baldige Kinderzimmerrenovierung der Prinzessin. Vielen Dank :)

    Liebe Grüße, Biene

  9. Barbara sagt:

    So eine schöne Dekoidee, die mache ich ganz, ganz bestimmt nach, wenn ich umgezogen bin!

  10. Amani sagt:

    Die Idee ist zuckersüß und ich finde du hast sie auch sehr gut und vor allem mit viel Fleiß umgesetzt!
    Vor circa einem Jahr hatte ich solche Papierschmetterlinge auf Amazon in weiß gesehen, und dachte mir: warum eigentlich nicht selber machen? Umgesetzt wurde es dann bis heute nicht. Ich persönlich hätte zum Ende hin deinem Schwarm mehr Weißraum gelassen. Das es ein wenig verbreitet wird. Es ist schön zu sehen, wie gut du das gemacht hast :)
    Liebe Grüße
    Amani – http://www.absolutamani.de/

  11. […] Dieses DIY von odernichtoderdoch werde ich eventuell nachmachen. […]

  12. Stephanie sagt:

    sehr schöne Idee, habe ich auch gleich mit meiner Schwester gebastelt. Kannst du uns zeigen wie genau du die Schmetterlinge mit den Fotoecken befestigt hast? Bei uns hält das ganze leider nicht so gut. Vielen lieben Dank :-)

  13. Lisa sagt:

    Das sieht super toll aus mit den bunten Schmetterlingen!
    Ich hatte sowas letztens schon mal entdeckt in einem Video – allerdings mit rein schwarzen Schmetterlingen. So bunt gefällt es mir noch ein bisschen mehr :)

    Liebe Grüße
    Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Warenkorb
×