Vom 22.06. bis 24.06. liefern wir deutschlandweit ab 20 € und europaweit ab 40 € Bestellwert versandkostenfrei!

DIY - Frühlingsdeko aus Papierblumen basteln

Kennt ihr das nicht auch? Vor Weihnachten gehört der Winter und das kalte Wetter irgendwie dazu. Doch Anfang des Jahres kann man es dann kaum erwarten, dass es wieder wärmer wird, dass man die dicken Jacken endlich im Schrank lassen kann, die Vögel zwitschern, die Sonne wieder öfter rauskommt und unsere eingefrorenen Nasen wärmt.

DEKO2

Manchmal lässt das alles ein wenig länger auf sich warten als es uns lieb ist. Dann können wir uns wenigstens im Haus schon mal auf den Frühling einstimmen. Und wie sollte das besser gehen als mit bunten Blumen?

Da frische Blumen zwar wunderschön sind, sie aber immer schnell verwelken, haben wir 3 Dekoideen mit Papierblumen, die ihr ganz einfach nachmachen könnt.

Die Blüten

DEKO3

Faltet euer Seidenpapier so, dass ihr mehrere Lagen Papier übereinander habt. Bei uns waren das so 15-20 Schichten, damit die Blumen nicht zu dünn aussehen. Dort zeichnet ihr Kreise auf und schneidet diese anschließend aus. Wir haben die Kreise mit kleinen Klammern fixiert, damit sie nicht verrutschen.

DEKO4

Als nächstes müsst ihr die Kreise in der Mitte an einem Stück Draht “auffädeln”. Dazu macht ihr zwei kleine Löcher in die Mitte der Kreise. Den Draht biegt ihr am besten zu einem “U” und fädelt die Enden dann durch die Löcher. Die Enden des Drahts könnt ihr dann verzwirbeln.

DEKO5

Nun könnt ihr das Papier Schicht für Schicht nach oben falten und locker “hochkrisseln”, damit die Blüten entstehen. 

DEKO6

Sind die Blüten fertig, haben wir drei verschiedene Varianten für euch vorbereitet, die wir euch gleich zeigen. Neben diesen gibt es aber natürlich noch viele andere Möglichkeiten, die Blumen zu verwenden. Man könne die Drähte einfach länger lassen, sie mit grünem Papier umwickeln und sie in eine Vase stellen, Lichterketten schmücken oder große Gläser dekorieren.

Variante 1 - Styroporball

DEKO7

Für unsere erste Variante braucht ihr eine Styroporkugel, die ihr in jedem Bastelladen bekommt. Den Draht der fertigen Blüten könnt ihr dort einfach reinstecken und die Kugel an einem Band aufhängen.

Variante 2 - Blütenvorhang

DEKO8

Für diese Variante braucht ihr einen etwas größeren Ast, den ihr waagerecht aufhängen könnt. Dort könnt ihr die Blüten an Bändern befestigen und sie dann wie an einem Vorhang herunterhängen lassen. Zusätzlich kann man dort noch eine Lichterkette hinzufügen. 

Variante 3 -  Ast in Vase

DEKO9

Für unsere dritte Idee braucht ihr nur einen schönen Ast, an dem ihr die Blüten befestigen könnt. Dazu einfach den Ast mit dem Draht der Blumen umwickeln.  Dazu könnt ihr aus grünem Papier auch ein paar Blätter ausschneiden und diese noch anbringen! 

Jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Nachbasteln und drücken die Daumen, dass der Frühling endlich kommt und dann auch bleibt. :) 

Euer Team von
odernichtoderdoch 

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel