Marmeladenschnecken für die Adventszeit | Rezept

Blogpost_Marmeladenschnecken-MitText_TitelbildFtBv1wIPMyNxd

Vanillekipferl, Lebkuchen und Spritzgebäck sind und bleiben immer unter den Top 5 unserer liebsten Weihnachtsleckereien. Doch wir haben einen neuen Anwärter für die Spitze: Marmeladenschnecken! Die sind größer als Kekse (sehr wichtig) und durch die Wahl der Marmelade individuell backbar.

Damit du unsere neuen Lieblinge auch für dich entdecken kannst, haben wir dir das Rezept mal schnell aufgeschrieben.

Zutaten

Für den Teig:

  • 80g Butter
  • 250ml Milch
  • 60g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 500g Weizenmehl

 

Für die Füllung:

Marmelade eurer Wahl (Wir lieben: Schwartau Rodelkönig „Pflaume-Apfel-Zimt“).

Collage_01_Marmeladenschnecken

Zubereitung

Zunächst die Butter im Topf schmelzen. Anschließend Milch und Zucker mit dem Mark einer Vanilleschote zur Butter hinzugeben und zusammen kurz warm werden lassen (nicht kochen).

Hefe in eine große Schüssel bröseln. Jetzt die lauwarme (nicht heiß, sonst stockt das Eigelb im nächsten Schritt) Milchmischung dazugeben und die Hefe so unter Rühren auflösen. Das Eigelb unterrühren.

Nun das Mehl mit Salz in eine große Rührschüssel geben und die Milch-Ei-Hefemischung dazugeben. Kneten bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.

Nach der Gehzeit den Teig nochmal durchknetet und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.
Jetzt kommt die Marmelade ins Spiel! Dazu einen Esslöffel nehmen und großzügig auf den Teig löffeln und verstreichen. Weil wir es weihnachtlich mögen, nehmen wir die Sorte „Rodelkönig“ (Pflaume-Apfel-Zimt) von Schwartau – quasi Weihnachten im Glas!

Collage_02_Marmeladenschnecken

Achtung, jetzt wird gekleckert: Rolle den Teig nun ausgehend von der langen Seite auf und schneide ihn in 3 - 4 cm breite Streifen. Die Schnecken kommen nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und gehen dort nochmal für circa 20 Minuten.

Collage_03_Marmeladenschnecken

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Die Marmeladenschnecken wandern nun für 25 - 30 Minuten in den Ofen. Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker betreuen.

Lass dir die Weihnachtsleckerei schmecken!

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.