Info zu unseren Kartenmacherei-Produkten: Die personalisierbaren Karten werden nur noch bis 15.08.20 verfügbar sein.

Müsli selber machen - 3 Ideen für ein leckeres und gesundes Frühstück

Mueslimix

Wir sind alle totale Müslifans und brauchen morgens weder eine große Brötchenauswahl noch aufwendige Smoothies. Für einen guten Start in den Tag reicht uns ein leckeres Müsli, das schön knuspert – und so füllen sich unsere Müslischalen morgens beim gemeinsamen Team-Frühstück und wir knuspern Knuspermüsli um die Wette. Damit das morgendliche Müsliritual nicht langweilig wird, haben wir verschiedene Müslivarianten ausprobiert und wollen euch unsere 3 Favoriten nicht vorenthalten. Die Zubereitung ist super einfach und ihr könnt gleich etwas mehr Müsli auf Vorrat herstellen oder eure Liebsten mal wieder zu einem Langschläfer Frühstück einladen.

Also, habt ihr Lust euer bisheriges Müsli durch ein leckeres selbstgemachtes Müsli zu ersetzen? Dann freut euch auf ein abwechslungsreiches Frühstücksrezept!

Los geht´s mit einem Müslirezept, welches je nach Vorliebe verändert werden kann und wirklich unkompliziert und fix zubereitet ist. Also “Ich hab keine Zeit”-Ausreden gelten hier nicht.

Grundrezept_Muesli

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160°C vorheizen. 
  2. Die Erdnussbutter in der Mikrowelle leicht erwärmen und mit dem Honig verrühren.
  3. Nun die Erdnussbutter-Honig-Mischung unter die Haferflocken rühren und alles gut in einer großen Rührschüssel miteinander vermischen. 
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Müsli gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben. Bitte passt auf, dass euch das Müsli nicht verbrennt! Also immer mal wieder in den Backofen schauen und zwischendurch das Müsli mit einem Löffel wenden.
  6. Nach dem Abkühlen ist das Müsli schön knusprig und kann in einem Glas oder einer Dose luftdicht verschlossen aufbewahrt werden. Dort hält es ca. 1-2 Wochen (im Gefrierschrank bis zu 6 Monate).

Unser Tipp: Jetzt könnt ihr euer selbstgemachtes Knuspermüsli jederzeit nach eurem Geschmack mit Joghurt oder Milch und frischen Früchten zubereiten.

Zubereitung_Muesli

Mueslivarianten

1. Fruchtmüsli

50 g getrocknete Cranberrys hinzufügen

Fruchtmuesli

2. Schokomüsli

80 g Schokotropfen hinzufügen

Schokomuesli

3. Nussmüsli

70 g Mandelstifte und Mandeln hinzufügen

Nussmuesli

Geschenktipp

Wie wäre es mit einem liebevollen Mitbringsel aus eurem selbstgemachten Müsli für die Mama, die beste Freundin oder den besten Freund? Füllt dafür das Müsli in kleine Tütchen und verziert diese liebevoll mit einem Aufkleber. Unser Stickerbogen eignet sich perfekt für die richtige Beschriftung und lässt die Tütchen dabei noch toll aussehen. Das Rezept dazu könnt ihr auf den Rezepteblock schreiben und diesen mit unserer Müslischale und dem selbstgemachten Müsli zusammen schön verpacken.

Geschenkidee

Viel Spaß beim Nachmachen, Frühstücken und Vernaschen!

Eure Angelina von Odernichtoderdoch

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.